Exklusives Paket-Angebot

Kramer auf Achse

5050 inkl. 3,5 Tonnen Anhänger

Paketpreis

Kramer 5050

+

Humbaur HS 353718 Profi mit Kramer-Schnellwechselaufnahme

=

46.990,- €

Alle Preise verstehen sich ohne Betriebsstoffe brutto inkl. 16% MwSt.

Wir bieten Ihnen eine günstige Finanzierung ab 0%.

Fragen Sie Ihren Ansprechpartner nach unseren verschiedenen Finanzierungsmodellen.

Konditionen & Ausstattung

Kramer Radlader Modell 5050 mit Abgasstufe V

  • Motorleistung: 34,3 kW / 46 PS
  • Schaufelkipplast: 1.800 kg
  • Höhe / Breite: 2.390 mm / 1.595 mm
  • Gewicht: 2.750 kg

Maschinenausstattung:

  • Kabine mit Heizung inkl. StVZO Beleuchtung
  • Breitbereifung 325/70 R18 MPT AC70G
  • Smart Ballast
  • Stapeleinrichtung 1.000 mm
  • Standardschaufel

Humbaur HS 353718 Profi verstärkt

  • Zul. Gesamtgewicht: 3.500 kg
  • Nutzlast: 2.785 kg
  • Stützlast: 100 kg
  • Bereifung: 195/50 R13 C

Anhängerausstattung:

  • Innenmaß: 3.750 mm x 1.830 mm x 160 mm
  • Alu Auffahrbohlen
  • inkl . Teleskopkurbelstützen hinten
  • Kramer Schnellwechselaufnahme schraubbar auf Baggerstielablage
  • TÜV Einzelabnahme/Datenbestätigung
  • uvm.

Kramer Schnellwechselaufnahme

  • Ermöglicht ein schnelles und einfaches Verladen des Radladers

Neue AfA nutzen und Steuern sparen

Durch die wieder eingeführte degressive Abschreibung setzen Sie bis zu 25% der Kosten schon im ersten Jahr ab

Die Vorteile der degressiven AfA Die degressive AfA kann bei beweglichen Wirtschaftsgütern des Anlagevermögens angewendet werden

  • Steuerliche Entlastung der Unternehmen, da die degressive Abschreibung Unternehmen zu mehr Liquidität durch höhere Betriebsausgaben verhilft
  • Schaffung eines steuerlichen Investitionsanreizes
  • Beschleunigter „Return on Invest (ROI)“. Dadurch fließen Investitionen schneller wieder zurück ins Unternehmen

Anschaffungs oder Herstellungszeitraum 1.1.2020 31.12.2021

  • Das 2,5 fache der linearen AfA, jedoch maximal 25% (Obergrenze) der Anschaffungs oder Herstellungskosten im Erstjahr bzw. des Restbuchwerts in den Folgejahren
  • Eine Maschine, deren betriebsgewöhnliche Nutzungsdauer 10 Jahre beträgt (linearer AfA Satz = 10%), wird Anfang 2020 für 100.000 EUR angeschafft
  • Die Maschine wird degressiv abgeschrieben. Die AfA beträgt im Erstjahr 2020 das 2,5 Fache der linearen AfA, also 25% der Anschaffungskosten von 100.000 EUR = 25.000 EUR, sodass der Restbuchwert der Maschine zum 31.12.2020 75.000 EUR ausmacht
  • Im Zweitjahr 2021 beträgt die degressive AfA dann nur noch 25% des Restbuchwerts von 75.000 EUR = 18.750 EUR. In den Folgejahren wird immer vom jeweiligen Restbuchwert des Vorjahrs ausgegangen

Fragen Sie jetzt Ihren Ansprechpartner

Rainer Baudisch

Telefon: 07931 9750 16
Mobil: 0171 5133403
E-Mail: r.baudisch@wolf-baumaschinen.de

Werner Landwehr

Telefon: 07931 9750 24
Mobil: 0171 5385901
E-Mail: w.landwehr@wolf-baumaschinen.de

Markus Jüngert

Telefon: 07931 9750 20
Mobil: 0175 8879944
E-Mail: m.juengert@wolf-baumaschinen.de

Gerd Abele

Telefon: 07951 473099 14
Mobil: 0160 97237245
E-Mail: g.abele@wolf-baumaschinen.de

Hello there
Schulungen 2020/21
Schulungen 2020/21